Wer bestimmt, was richtiges Niederländisch ist?


#1

[Frage in ein eigenständiges Thema verschoben von @alex]

OK, danke @alex. Wo und von wem wird nun eigentlich festgelegt, was ‘korrektes Niederländisch’ ist?
Für ‘Deutsch’ ist das ja offiziell der DUDEN (Rechtschreibung und Grammatik).
Der DUDEN wird bei der Beurteilung von Texten in Examen als Beurteilungsgrundlage für richtiges oder falsches Deutsch benutzt. (Man kann ja immer unterschiedlicher Meinung sein, was richtig oder falsch ist. Das gilt auch für die Debatte zwischen Fachleuten.)


Binnen of in?
Verwarrende lidwoorden / Unterschiedliche Artikel
#2

#3

Hallo @karl,

“was richtiges Niederländisch ist?”, ist eine gute Frage.

“Het groene boekje” benutze ich zu Hause auch, zusammen mit “Van Dale Groot woordenboek van de Nederlandse taal (=de Dikke Van Dale)”.

Zusätzliche benutze ich für Rechtschreibfragen das Buch von Jan Renkema “Schrijfwijzer”.

Auf diese drei Bücher kannst du dich wirklich verlassen.

Herzliche Grüße

Ralf


#4

@alex
Danke. Ist die Downloadversion zu empfehlen? Über welchen Link?


#5

@ralf
Danke! Ralf, benutzt du sie in Papier- oder Onlineversion?


#6

Zelf heb ik de papieren versie, Karl. Dat vind ik fijner om mee te werken.


#7

dank je, ralf


#8

Die Download-Version von was genau, Karl?


#9

@alex
Die download Version vom Lexikon zur niederländischen Sprache, das du oben empfohlen hast (z.B. grünes Büchlein).
Freundliche Grüße
Karl


#10

Das “groene boekje” ist online durchsuchbar, Karl. Du findest die online Version hier:

http://woordenlijst.org/#/


#11

@alex
Danke für den Link, Alex. Dass es sich dabei um das ‘groene boekje’ handelt, war mir nicht klar. Via Google fand ich andere Links zu kostenlosen Versionen vom ‘groene boekje’, die bei mir allerdings nicht funktionieren. Das war der Grund warum ich die Frage stellte, welche Version du ggf. benutzt.