Wat oder dat?


#1

Bij het spel “woordwissel” heb ik net de volgende zin geschreven:

Inmiddels wordt het moeilijk een woord te vinden, wat (dat) nog niet aan de beurt was.

Hier heb ik overlegt, of ik ook dat in plaats van wat kan schrijven. Of is een van de beide woorden zelfs fout? Vaak zijn het zulke kleinigheden, die ik niet weet.


Verena's oefeningen
#2

Verena, wat ist (sehr) umgangssprachlich. Korrekt ist:

Dat ist ein Relativpronomen. Man nutzt es für sächliche Substantive (“het-woorden”)
Für “de-woorden” wäre die Entsprechung: die

Nach Vor dat steht in diesem Fall KEIN Komma.


#3

Du meinst wahrscheinlich vor anstelle von nach. :slightly_smiling_face:


#4

Goed gezien :eyeglasses:, Helga :wink:


#5

Bedankt Alex, ik heb het gesnapt en genoteerd :wink:


#6

Wat ist doch nicht immer umgangssprachlich? Na ja, vielleicht im oben genannten Satz, aber da würde ich eher sagen, dass es einfach nicht richtig ist… :slight_smile:

“Heb je iets kunnen vinden, wat je je vader zou kunnen geven?” wäre z.B. richtig, weil iets ein onbepaald woord ist. Andere onbepaalde woorden wären niets, alles oder het enige. Und so gibt es noch ein paar Kontexte, in denen wat auf jeden Fall richtig wäre. Siehe auch
https://onzetaal.nl/taaladvies/wat-dat/.


#7

Maartje, es gibt durchaus Situationen, in denen wat auch passt, aber ich denke (ganz bevormundend ;)), dass es für @VerenaE erst einmal wichtig ist, zu wissen, dass das Relativpronomen bei sächlichen Substantiven im Niederländischen grundsätzlich dat lautet.


#8

Hallo Alex,
ja manchmal sind es die ganz kleinen Dinge über die man stolpert, wie hier über das Relativpronomen. Gut, dass hier so etwas so schnell und gut erklärt wird. :hugs: