Diskussionsforum Niederländisch für Deutsche – Deutsch für Niederländer

Wat is jullie woord van de dag?


#124

Vielen Dank für eure Tipps und Vorschläge.

Mein Wort des Tages ist das Hundewetter.


#125

Bei uns in der Gegend spricht man von Sauwetter (Da lässt man keinen Hund vor die Tür.)


#126

Mein Wort des Tages ist ´rumschlunzen´. Ich hab es von Rike gelernt, weiß auch genau was es bedeutet, aber einfach im Niederländischen übersetzen schaffe ich nicht…


#127

Rondlummelen, niksen misschien.


#128

Gerade fiel mir das Wort ´lanterfanten´ ein…


#129

Nee hoor. Waarom?


#130

alexSite-Administrator

Haagsehans

2u

maar we houden ons aan de taalunie.

Nee hoor. Waarom?

Is ook goed, maar ik wel want ik ben tevreden met de taalunie !


#131

Mijn woord van de dag is: penningmeester = Kassierer/Schatzmeister


#132

@Denis taaltipje: word -> woord

Mein Wort des Tages ist der Flusskrebs - de rivierkreeft.


#133

Ich hab gerade etwas über die Olympic, das Schwesterschiff der Titanic, gelesen. Die Olympic ist 1935 abgewrackt worden, aber ein Teil der Olympic kann man heutzutage noch bewundern. Das Restaurant an Bord der Celebrity Milennium ist getäfelt mit Wänden des Olympic-Restaurants.

Also, mein Wort des Tages ist ´getäfelt´, im Niederländischen ´betimmerd / gelambrizeerd´.


#134

@Rike schreef morgengrauen (ochtendgloren)

Hoewel ik denk dat ‘grauen’ een negatieve connotatie heeft, vind ik het wel een mooi woord.


#135

Ich habe gerade etwas … gelesen.
Die Olympic ist 1935 abgewrackt worden/ wurde abgewrackt, einen Teil kann man heutzutage noch bewundern.

ein Teil würdest du nur sagen, wenn es 1 Teil wäre.


Der Teil oder das Teil?
#136

Mein Wort des Tages ist das Übermaß (de overvloed), weil es zu Weihnachten fast immer Essen im Übermaß gibt.

Ich habe eigentlich noch ein Wort des Tages: die Bescherung. Dit woord fascineert mij, omdat het heel andere connotaties bij mij oproept dan de eigenlijke betekenis.


#137

ONRUST

Waarom

5 kleinkinderen


#138

@Peter1 für einen Deutschen hat es aber keinen schlechten Beigeschmack, Peter. Das Morgengrauen hat was mit dem morgendlichen Zwielicht zu tun…


#139

Net gelezen:

Hoeissie


#140

Wazeggie?


#141

Asjemenou!

Mein Wort des Tages ist die Impulsivität.


#142

Mijn woord van de dag is : prikkertje. :slight_smile:

(een stukje kaas met een vlaggetje, met verder nog een druif, een knakworstje, enz.)


#143

Ook een leuk woord:
Heiligabendtunke

(“Tunke” is een ander woord voor saus.)
De beste zijn sowieso de “Schlesischen Klöße” (natuurlijk zelfgemaakt) en naar mijn mening zou de saus beter smaken zonder rozijnen.

Ik moet toegeven dat het eten een beetje “gewöhnungsbedürftig” is.

(Wat is “gewöhnungsbedürftig” in het Nederlands.)

Misschien: Ik moet er steeds en beetje wennen aan?