Trotzphase auf Niederländisch?


#1

@Beate fragte mich, wie man die für Kleinkinder typische Trotzphase auf Niederländisch nennt.

Man kann (de) koppigheidsfase sagen (koppig heißt trotzig oder dickköpfig), aber viel schöner finde ich

de peuterpuberteit. (de peuter = das Kleinkind im Alter von 2 bis 4 Jahren)


#2

Genau so wird das genannt. Diesen Begriff habe ich vor 25 Jahren kennengelernt aus dem Buch Oei ik groei

Ist das auch ein Zungenbrecher? :thinking:


#3

“Peuterpuberteit” vind ik een heel mooi woord :grin:

Er is maar één verschil tussen de peuterpuberteit en de “2.” puberteit (de geluidssterkte is eigenlijk dezelfde :wink: ): als ze nog peuters zijn dan denken ze niet dat ze alles, maar ook echt alles beter weten dan de ouders :joy: en ze schamen zich nog niet voor hen :wink:

Taalvraag

Ich wollte das “alles” verstärken; hier sagen wir: alles, aber auch wirklich alles…
habe ich das richtig übersetzt oder ist das eine “zu” deutsche Konstruktion?


#4

Dat ken ik helemaal niet bij Nederlandse kinderen. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#5
@Rike taaltip

Statt de ouders werde ich selber hun ouders verwendet haben. Ist eher mein persönlicher Geschmack.