Stamtafel Arnhem (Nederland)


#21

Ich bin ebenfalls für Samstag. Vielleicht auf einem Spätnachmittag in einem - noch abzusprechenden - Lokal treffen. Dann können die Sightseeing- und/oder Einkaufsleute noch lecker durch die Stadt streunen (evtl. geht da auch was gemeinsam?).
Spätnachmittags dann schön was trinken und danach was essen und zwischendurch ganz viel Nederlands/Deutsch durcheinander quatschen. :grin:

Jetzt fehlt nur noch Datum und Lokal. Lilly? Du scheinst da am ehesten zu Hause zu sein (?) Mach doch einfach mal einen Vorschlag hinsichtlich Datum auf Samstag und einem Lokal. Dann werden wir schon sehen, ob es bei der Mehrheit der Interessenten datumsmäßig passt.


#22

Wir können ja auch für vormittags einen Treffpunkt ausmachen und dann vor Ort entscheiden, wer erst allein in die Stadt oder sonst wohin gehen möchte oder lieber zu zweit, zu dritt, in der Kleingruppe, um uns dann am Spätnachmittag wieder alle zu treffen.Eine Parkmöglichkeit, die in der Nähe des Gruppentreffpunktes liegt, fände ich ganz gut.


#23

Afspraak is misschien te maken met een
https://datumprikker.nl/


#24

Super idee met de datumprikker. Wie neemt dat in handen (organiseert dat) Liiy, Peter1???


#25

Sooo viele Antworten! Ne, wat leuk!
Ja, wir können doch 2 Stammtische / stamtafeln (?) verabreden. Eine organisiert Du, @Peter, wenn Du willst (ich komme gerne!); und eine organisiere ich - diese in Arnhem.
Dann gibt es folgende Absprachen:

  • in Arnhem
  • an einem Samstag
  • vormittags einkaufen / Stadtrundfahrt
  • am Nachmittag gemeinsames Treffen - Stammtisch

Noch klären:

  • Wir unterhalten uns auf Niederländisch und auf Deutsch -?
  • Parkplätze - das hängt von Euren Plänen ab und wo wir uns dann nachmittags treffen werden
  • Lokal nachmittags kläre ich und entsprechend frage ich nach Parkplätzen
  • Rijnkade @hadedeha - hast Du einen Tipp? Parkplätze?
  • Gutes Wetter - rijnkade, schlechtes Wetter - in einem Lokal
  • Wer möchte denn einkaufen gehen und wer möchte sich die Stadt ansehen? Und wollt Ihr das gemeinsam tun? Wenn wir uns nachmittags um 16 Uhr treffen - reicht das für Anreise und Einkaufen bzw Stadtbummel?

@Kitty würdest Du nach Arnhem kommen?
und @ Peter - Arnhem wäre Dir zu weit?
(Bringt mir jemand Roggenbrot mit? :wink: )


#26

Hallo @Lilly Lilly,

ich glaube, wenn wir einmal was verabreden, ists erstmal gut, dann können wir ja gucken, ob Peter auch nochmal was organisieren möchte…

Wann soll es denn sein? Wenn ich gutes Wetter höre, sprechen wir ja eher von Frühjahr, oder? Im Moment möchte sich wohl eher niemand an den Rhein setzen… Mir persönlich ist es egal, allerdings habe ich im Januar eher keine Zeit mehr. Was haben die anderen Interessenten so im Kopf?

Und ja, ich finde, wir können fröhlich die Sprache wechseln, warum nicht? Ich würde sehr gerne meine Einkaufstour machen (alleine - in Gruppen durch einen Supermarkt ist nicht so dolle), aber dann fände ich es schön, wenn wir vielleicht gemeinsam mit ein paar Leuten erst bummeln würden und dann irgendwo lecker essen und quatschen.

Groetjes
Gabi


#27

Bringt mir jemand Roggenbrot mit? :wink:


#28

Klaro, sag was Du möchtest und ich kaufe ein :kissing:


#29

:blush: :upside_down: :slight_smile:
So schnell schon Antworten …
@Toetje, liebe Gabi - Du hast Recht! Ich wollte Dir @Peter1 nichts “aufschwatzen” (sorry @Peter, Dir auch nicht).
Ja, ich bin auch für Frühjahr - für lekker weer (sagt man bestimmt nicht so ;-)) - für Sonnenschein.

Danke, dass Du mir Brot mitbringst. 2 oder 3, mehr kann ich vermutlich nicht einfrieren. Ich freue mich gerade sehr. :-* Am liebsten Brot mit einem hohen Roggenmehlanteil, aber Körnerbrot ist auch lecker. Brot mit Weißmehl mag ich weniger.


#30

Das geht mir genauso.
Allerdings ist es nun mal so, dass man den Sonnenschein langfristig nicht bestellen kann, sodass wir auch damit rechnen müssen, den Tag bei Schietwetter erfolgreich und mit viel Spaß durchzubringen. :grinning:

Auch bei mir ist der Januar ziemlich ausgebucht.

“Lekker weer” sagt man übrigens so, oder auch “lekker weertje”.

Echte Tipps habe ich nicht. Ich bin im Sommer da mal bei einem Türken gewesen. War gut, aber eben das Übliche. Parkplätze weiß ich auch nicht, da ich überwiegend vermeide, mit dem Auto in Innenstädte zu fahren. Aber hier kann jeder selbst gucken: https://www.parkerenarnhem.nl/rijnkade ,

Also am besten erstmal ein Datum finden und abhängig von den Interessen der zusagenden Teilnehmer dann den Tagesablauf planen.

PS: Wenn die Sucht nach deutschem Brot unerträglich wird und Du nicht so lange warten kannst, dann guck mal hier https://www.baecker-derks.de/filialen/arnhem-city-konigstraat/ . Da bin ich mal zufällig vorbeigekommen.


#31

Oh ja, stimmt, Helga, da gabs ja nen deutschen Bäcker in Arnhem - jetzt fällt es mir auch wieder ein. Da muss Lilly ja gar nicht lange “darben” :slightly_smiling_face:

Es hat auch mal nen Online-Shop gegeben, aber ich habe grade ausprobiert und die Webseite existiert nicht mehr, also gibt’s den wohl auch nicht mehr. Leider.


#32

@Lilly ist :ok: :+1:
Ich komme gerne nach Arnheim. Die Strecke ist kein Problem. Mit dem Zug fahre ich um sonst, mit dem Wagen fahre ich gerne.
Planung ist eher schwieriger. Ab April bis anfang Juni bin ich Samstags an Sport gebunden. Mir bleiben nur die letzte 4 Wochen in März. (Wenn kein kleiner Familiekurzausflug dazwischen kommt)


#33

[quote=“Peter1, post:32, topic:3176”]
Planung ist eher schwieriger. Ab April bis anfang Juni bin ich Samstags an Sport gebunden. [/quote]

Hallo Peter,

wir würden eher sagen: Ab April bis Anfang Juni habe ich einen Sportkurs/mache ich Sport/spiele ich Fussball… So in der Art.

Bist Du da den ganzen Tag verplant? Das wäre natürlich schade. Ich würde dennoch einen Samstag gut finden, weil ich ja angereist käme (und einkaufen will…). Aber für die, die in der Nähe wohnen, geht sicher auch ein anderer Tag.


#34
voor Gabi

Bedankt. Ik speel tennis en zo’n wedstrijddag duurt vaak tot vijf uur. Daarna nog even borrelen en vaak ook eten en feesten met elkaar. Als het wel na maart wordt dan kan ik altijd nog proberen om mij te laten vervangen. Maar dat kan ik nu nog niet toezeggen.


#35
voor Peter

Dat is duidelijk. En ja, dat zou je moeilijk nu kunnen bepalen. Misschien lukt het toch, zou fijn zijn. We gaan eerst kijken, op welke dag de meeste mensen tijd hebben en kijken dan hoe het gaat en of je tijd hebt. Ik hoop toch, dat wij ons vaker zien en dan lukt het nu of later zeker :slight_smile:


#36

Folgender Vorschlag:
Wir treffen uns im Februar.
Der Januar ist auch bei mir verplant und schöneres Wetter könnte im Februar etwas eher möglich sein. @hadedeha ja, klopt! Wenn wir was Schönes miteinander erleben, ist das Wetter nachrangig. Kennenlernen, miteinander reden, lachen, lekker essen … ist, wenn es so wie jetzt hier regnet, auch im Lokal gut möglich.
Am 2. März habe ich Geburtstag und möchte den gern feiern und auch meine Familie einladen, damit sie nun endlich unser Zuhause kennenlernen. Das wird (nicht nur deshalb) aufregend …
Z.B. letztes Februar Wochenende? April finde ich zu spät.
Ich habe alle 4 Wochenenden bei prigger eingegeben - von 11.00 Uhr bis Ende offen. Ich vermute jetzt einfach mal, dass es nicht geklappt hat. Ich “hab’s nicht so wirklich” (seeehr umgangssprachliches Deutsch) mit diesen Apps, also bei mir klappt es nicht / ich verstehe es nicht oder bin zu ungeduldig oder alles und noch mehr :wink:
Groetjes an Euch alle - danke für Eure schnellen Rückmeldungen!


#37

@hadedeha danke für Deine Links!
Ja Brot … hier habe ich morgens immer Müsli gegessen. Auch gut, und gesund.
Als wir Weihnachten bei meiner Mutter waren, hat sie uns bzw mir auch Brot mitgegeben. Hier habe ich dann nachts die erste Scheibe gegessen, einfach schnell mit Käse belegt … was für ein Genuss! Und jetzt mit (noch deutscher) Butter und dick Honig bestrichen - unbeschreiblich. Sie hat uns sehr viele Lebensmittel mitgegeben. Dabei ist mein gut sortierter Lieblingssupermarkt keine 500 m entfernt …
Aber hier haben diese Lebensmittel plötzlich einen anderen Wert. Erstaunlich.


#38

Jein. Shoppen ist leider nicht mein Ding. Das Einkaufs-Gen fehlt bei mir. Gemeinsam etwas essen und quatschen finde ich dagegen toll. Was Peter auch schon geschrieben hat, ist die Planung bei mir auch schwierig. Jeder zweite Samstag bin ich bei meiner Mutter, außerdem muss ich manchmal am Samstag arbeiten.


#39

Huhu Lilly,

irgendwie müsste es doch nun einen Link geben? Prinzipiell ist Februar ok, draußen werden wir sicher nur zum shoppen sein können. Aber den Rhein können wir uns ja für den Sommer aufheben.


#40

Wir können ja einfach schauen, wie es auskommt, Kitty. Verpflichtungen gehen vor.