Stadtführung Amsterdam


#1

Ich hoffe mal, dass das Thema hier in der Stammtisch-Rubrik richtig aufgehoben ist. Gerne würde ich im kommenden Monat eine (deutschsprachige) Stadtführung durch Amsterdam anbieten. Das wäre vielleicht etwas für die Niederländer unter Euch, die an ihren Deutschkenntnissen arbeiten, aber natürlich auch für die Deutschsprachigen. Wir gehen allerdings nicht durch die von Touristen überlaufene Innenstadt, die die meisten wahrscheinlich sowieso schon kennen, sondern durch die außen herumliegenden, jüngeren Stadtteile. Zum Beispiel das noch sehr junge IJburg, das auf neu geschaffenen Inseln errichtet wurde oder die NDSM-Werft im Hafengebiet. Wir wären mit der Tram, der Metro, der Fähre oder dem Bus unterwegs und natürlich auch viel zu Fuß. Ablauf und Mittagspause würden wir flexibel handhaben, wir würden uns so viel anschauen, wie wir an dem Tag schaffen, vom Vormittag bis zum Einbruch der Dämmerung.

Jetzt geht es nur noch darum, einen Termin zu finden. Ich habe deswegen eine Doodle-Umfrage eingerichtet, es handelt sich jeweils um einen Samstag im Februar. Wer gerne teilnehmen möchte, soll bitte die Doodle-Umfrage ausfüllen. Bitte nur die Termine markieren, an denen Ihr ganz sicher Zeit hättet.

Edit: Doodle-Link entfernt!

In Amsterdam braucht Ihr dann nur noch ein Tagesticket für den öffentlichen Nahverkehr (7,50 Euro). Die Führung selbst wäre kostenlos (ein freiwilliges Trinkgeld wird erbeten). Ich würde mich freuen, wenn es klappen würde.


#2

Ich finde das sehr interessant, @JohannesH :slight_smile: Habe gerade die Doodle-Umfage ausgefühllt.


#3

Klinkt interessant, Johannes :thumbsup:


#4

Tolle Idee, leider wohnen wir zu weit weg - Freiburg!


#6

Das war aber Niederländisch, Johannes :slight_smile:


#7

[details=Sprachtipp für Alex][quote=“alex, post:3, topic:1903”]
Klinkt interessant, Johannes :thumbsup: das ist auch Niederländisch —> klingt (D) :wink:
[/quote][/details]


#8

Das hatte ich auch erst angemerkt und als ich es gemerkt habe, wieder gelöscht. Im gleichen Moment hat Alex geantwortet.


#9

haha ok jetzt begreife ich :wink:


#10

Schön, dass bereits einige Interesse bekundet haben. Damit es stattfinden kann, sollten es zwar noch ein paar mehr sein, aber es ist ja noch Zeit.


#11

Allmählich scheint sich der 17. Februar als möglicher Termin herauszukristallisieren. Also falls dann jemand Zeit und Lust hätte, bitte melden.


#12

Jetzt wird die Führung definitiv am 17. Februar stattfinden. Wer noch Interesse daran hat, kann sich gerne noch anschließen. Wer zwar prinzipiell Interesse hat, aber am 17.2. keine Zeit hat, vielleicht findet ja irgendwann später noch ein weiterer Termin statt.


#13

Jetzt musste die Führung doch auf den 24. Februar verschoben werden. Ich hoffe, dass es nun dabei bleibt.


#14

Schade, wäre gerne dabei gewesen, mache aber Sportferien (Voorjaarsvakantie) in Österreich.


#15

3 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Hallo ich bin der Peter1


#16

Die Führung musste nun doch ausfallen, sollte aber nach Möglichkeit irgendwann nachgeholt werden.


#17

Nächster Anlauf: Der Stadtrundgang “Amsterdam außenrum” wird nun am Sonntag, den 25. März stattfinden. Mehr Informationen dazu hier:

http://www.johannes-hofmeister.de/amsterdam-aussenrum.html

Ich würde mich über Anmeldungen freuen.

Außerdem spiele ich mit dem Gedanken, ab Frühjahr weitere Stadtrundgänge oder -Fahrten (mit dem Fahrrad) anzubieten, z. B. in Enschede.


#18

Treffpunkt bei der NDSM-Werft?


#19

Nein, diesmal vor der Centraal Station (siehe Link). Zur Werft werden wir aber auch kommen.


#20

Okay, das ist mir klar. Ganz einfach, ich komme mit dem Zug. :train::train:


#21
Off-topic

Das klingt lustig. Im Niederländischen heißt es het Centraal Station