Sprichwörter und Ausdrücke: Nederlandse en Duitse spreekwoorden


#145

Na toll:

Het Spreekwoordenboek van Van Dale vermeldt dat ‘Boontje komt om zijn loontje’ een van de weinige spreekwoorden is die vrijwel uitsluitend in het Nederlandse taalgebied bekend zijn. Het woordenboek noemt alleen een Afrikaans en een Fries equivalent. België kent het spreekwoord ook in omgekeerde volgorde: ‘Loontje komt om zijn boontje.’

bron: OnzeTaal

:unamused:


#146

Sorry, da muss ich passen. Ich denke, das lässt sich in der Tat nur so trocken übersetzen, wie @Ruth es oben schon getan hat.


#147

Ik begrijp dat het vanuit vertalersoogpunt lastig is, maar als taalliefhebster zou je het toch eigenlijk juist moeten kunnen waarderen dat er geen 1-op-1-vertaling is van deze uitdrukking :wink:

Lass dich für die Übersetzung vom Kontext inspirieren. Ich bin mir sicher, dir fällt etwas Schönes ein, Ruth :slight_smile:


#148

Was ist denn mit dem Spruch :
Mein lieber Herr Gesangsverein ?
Da gibt es doch bestimmt kein Niederländisches Gegenstück…


#149

Ist das ein Ausruf der Verwundering, oder?


#150

Stimmt… das hört man in Westfalen sehr oft,
wird von den Deutschen auch gerne 1:1 ins Englische übersetzt, eben weil
der Ausdruck so absurd ist.


#151

Im Friesischen sagen wir oft ‘Leave sântjin!’ als Ausruf der Verwundering (Liebe siebzehn!). Es klingt auch absurd :wink:

Für mich ist “Mein lieber Herr Gesangverein, was tun mir meine Beine weh!” neu, aber ich kann es - ohne niederländische Übersetzung - einfach anwenden.


#152

Zeg, @Kitty, ken je trouwens Broeder Dieleman?

http://broederdieleman.com


#153

Da fällt mir noch der Spruch ein… : “Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen”… :wink:
Die meisten - ich übrigens auch - leiden unter Blähungen wenn sie Bohnen gegessen haben.


#154

Heiliger Strohsack = Ausdruck der Verwunderung … Friesisch verstehe ich überhaupt nicht…
da verstehe ich …nur Bahnhof… , so drücken wir es aus, wenn wir gar nichts verstehen…
somit ist Friesisch für mich noch …ein Buch mit sieben Siegeln… so sagt man, wenn
irgendeine Sprache ( oder Thematik ) einem noch ein großes Rätsel ist.


#155

Und im Deutschen sagt man “Ach Du grüne Neune”.


#156

Vielen Dank @Juergen-1, für deine Beispiele! Das ist sehr hilfreich! :+1:


#157

graach dien… :innocent:
Mir fällt bestimmt noch mehr ein…


#158

:heart_eyes: Friesisch!!


#159

Diese beiden Worte zu übersetzen war natürlich ganz einfach.
Hätte das nicht geklappt und durch eine fehlerhafte Übersetzung wären z.B. Schimpfwörter entstanden,
dann wäre für mich … der Schuss nach hinten losgegangen… und ich hätte … die A…karte gehabt… :scream:

Du kennst das Wort mit den Pünktchen bestimmt…


#160

Deze is speciaal voor @Manfred :wink:

spijkers op laag water zoeken --> Haarspalterei betreiben

Weiß jemand, ob es noch einen schöneren deutschen Ausdruck gibt?


#161

Wenn ich mir den Satz so anschaue:

spijkers op laag water zoeken (= Nägel im flachen Wasser suchen)

fällt mir spontan diese Redensart ein:

immer ein Haar in der Suppe finden (Bedeutung: immer etwas auszusetzen haben)

oder man “sucht nach dem Haar in der Suppe”.

Aber “Haarspalterei betreiben” bedeutet ja, dass man" total kleinkariert" ist, es sozusagen immer ganz genau nimmt.

PS: Ich habe mir beide Redensarten noch mal angeschaut und ich finde, dass es passt (also “mit dem Haar in der Suppe”)

https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~das%20Haar%20in%20der%20Suppe%20finden&suchspalte[]=rart_ou


#162

mhmmmmm - warum ist die speziell für mich??? grübel…


#163

Die beiden Redensarten gehen auf jeden Fall in dieselbe Richtung, Andrea.


#164

Das war gestern Abend Thema in unserem Niederländisch-Kurs, Manfred (oder hast du das verdrängt? ;))