Sprachtipp: Gehoefd oder gehoeven?


#1

@Ulrike aus meinem Kurs wollte wissen, ob das Perfekt des niederländischen Verbs hoeven (Bedeutung: nicht müssen/nicht brauchen) gehoefd oder gehoeven lautet, ob es also ein regelmäßiges oder unregelmäßiges Verb ist.

Die Antwort: beides ist möglich.


#2

Ich glaube, dass hoeven im Perfekt sehr, sehr selten gebraucht wird. Stimmt’s Alex?

Hast Du vielleicht mal einen Beispielsatz?


#3

Du hast völlig recht, Helga. Ein Satz, der mir jedoch spontan einfällt, ist:

Dat had toch niet gehoeven.

Das kann man zum Beispiel sagen, wenn man von jemandem ein unerwartetes kleines Geschenk bekommt.


#4

In het Duits:
“Das wäre doch nicht nötig gewesen!” :grimacing: