Petras Übungssätze

anfänger

#464

Peter, du mußt mir nichts versprechen. Es ist deine Entscheidung, ob du einen Text verbessern willst, oder nicht. Aber du sollst wissen, dass ich ein sehr unsicherer Mensch bin und deshalb nicht mit jeden Korrekturen zurecht komme. Ich wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass ich es schön finde, wenn du ab und zu weiter korrigierst, weil ich mit der Art, wie du es machst, super zurecht komme und mich sicher fühle. Sicherheit ist bei allem, was ich tue, das Wichtigste für mich. Ich hoffe, dass du das verstehen kannst. :slightly_smiling_face:


#465

Hey Petra,
Das hatte ich auch so verstanden :wink:. Manchmal mag ich einen/r ein bisschen hänseln/plagen???

Auch ich finde Sicherheit wichtig. Wir haben versucht, es unser Kinder in der Erziehung mitzugeben. Sie sind beide gut zurechtgekommen, doch was der eine fehlt hat der andere zu viel.:thinking:

Ich denke schon, wenn Personen in Ruhe sagen können was sie wichtig finden, dass es mit ihrer Sicherheit okay ist.

Nun bin ich nicht sicher ob ich klar geschrieben habe. Wenn du oder ein andere der Text überprüfen will, dann bitte in meiner Übungsumgebung.


#466

Deutsch: Eine einzigartige Beziehung
Der Mann steht am Fenster und blickt in die dunkle Nacht. Viele Gedanken gehen durch seinen Kopf. Er hält ein Stück Papier in seinen Händen. Auf dem Papier hat er die Choreographie für einen Tanz geschrieben. Er schrieb diesen Tanz für eine Frau, die tief in seinem Herzen und doch so weit weg von ihm ist. Er weiß, dass sie immer im Hintergrund bleibt, damit er sich auf seine Arbeit konzentrieren kann. Aber er fühlt die Momente, in denen sie an ihn denkt. Dann ist sie ihm sehr nahe. Er will ihr mit diesem Tanz zeigen, wieviel sie ihm bedeutet, trotz der vielen Kilometer, die sie trennen. Er möchte ihr dafür danken, weil sie ihm immer vertraut und auf ihn wartet. Der Mann weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist und viele würden solch eine Beziehung nicht wollen. Aber sie ist etwas Besonderes, weil ihr Herz nur ihm gehört und sie ihn so liebt, wie er ist. Er ist glücklich, weil er weiß, dass diese einzigartige Beziehung nie enden wird. Der Mann wird diesen Tanz nur mit ihr tanzen, wenn sie sich wiedersehen.
Nederlands: Een unieke relatie
De man staat bij het raam en kijkt uit in de donkere nacht. Veel gedachten gaan door zijn hoofd. Hij houdt een stuk papier in zijn handen. Op het papier heeft hij de choreografie voor een dans geschreven. Hij schreef de dans voor een vrouw, die diep in zijn hart zit en toch zo ver weg van hem. Hij weet dat ze altijd op de achtergrond blijft, zodat hij zich op zijn werk kan concentreren. Maar hij voelt de momenten waarop ze aan hem denkt. Dan is ze heel dicht bij hem. Hij wil haar met deze dans laten zien hoevel ze voor hem betekent, ondanks de vele kilometers die haar scheiden. Hij wil haar bedanken omdat ze hem altijd heeft vertrouwt en op hem wacht. De man weet dat dit geen vanzelfsprekend is en vele zouden zo’n relatie niet willen. Maar ze is speciaal omdat haar hart alleen aan hem toebehoort en ze van hem houdt zoals hij is. Hij is gelukkig omdat hij weet dat deze unieke relatie nooit zal eindigen. De Man zal alleen met haar deze dans dansen als ze elkaar weer ontmoeten.


#467

Ich finde deine Texte wirklich schön :heart: (Vielleicht auch bin ich ein sentimentaler alter Mann.) :stuck_out_tongue_winking_eye:

Wie denn auch, im ersten Lesen habe ich nur einige kleinen (Schreib?)Fehler gesehen. Ab 22.00 Uhr habe ich Zeit um es mir genauer an zu sehen. Wenn es dann noch nicht korrigiert worden ist, dann werde ich es gerne machen.


#468

Hoi Peter,

Als je een sentimentele oude man bent, dan ben ik een sentimentele oude vrouw…:relaxed: Het is leuk als je mijn teksten leuk vindt en je wilt ze corrigeren. Bedankt, Peter


#469

1/ Kijken kun je doen zonder doel.
Uitkijken is met een doel kijken, je kijkt uit naar iets.
Ik denk dat je het woord staren hier ook goed zou passen.

Jouw zin is prima. Ik laat gewoon graag een alternatief zien:
2/ Er gaan veel gedachten door zijn hoofd.
3/ misschien gebruikelijker: die hij in zijn hart gesloten heeft, of die hij diep in zijn hart draagt
4/ In het Duits schrijf je wel ‘ist’, dat is hier ook nodig: en toch zo ver van hem weg is.
5/ ipv van vele: _en dat niet iedereen zo’n relatie wil (hebben)_of en dat veel mensen niet zo’n relatie zouden willen.

#_haar scheiden, Dit vind ik lastig. Volgens mij kan je dat zo niet zeggen, daarom: …die haar van hem scheiden… of hen scheiden.


#470

Hoi Peter

Bedankt voor de verbeteringen, ik snap ze. Het was zeer nuttig voor mij. Deine Verbesserungen und die Erklärungen dazu sind super und ich kann sie sehr gut verstehen. :blush:


#471

Een prima oplossing, Peter. Zo zou ik het ook zeggen. Bedankt voor het nakijken!


#472

Hoi Petra, bitte schreib weiter deine eigenen Texte…ich lerne da immer mit! Liebe Grüße, Dani


#473

Deutsch: Die Macht der Angst
Die Angst ist da und sie ist groß. Sie kommt pötzlich in der Nacht an und verhindert, dass die Frau schläft. Die Angst ist sehr mächtig, weil sie überall um sie herum und in ihr ist. Es ist die Angst davor, ihn zu verlieren. Es ist die Angst davor, ihn nie wieder zu sehen. Es ist die Angst davor, ihn nie wieder zärtlich berühren zu können. Es ist die Angst davor, dass sie vielleicht nie wieder in seine schönen Augen schauen kann. Es ist die Angst davor, dass sie ihm nicht mehr die zärtlichen Küsse geben kann, die nur für ihn sind. Sie kann nichts tun, wenn die Angst sie überwältigt. Die Frau hat versucht, dagegen anzukämpfen, aber in dieser Situation kann sie die Angst nicht überwinden. Was wird passieren, wenn die Angst die Frau verlässt, nachdem sie sie so gequält hat? Wird die Frau in der Lage sein, die Angst zu besiegen und für ihre Liebe kämpfen? Oder wird ihr Leben durch die Angst zerstört werden? Sie weiß es nicht, aber die Zeit wird es zeigen. Ihre Hoffnunbg ist, dass sie eines Tages die Stärke haben wird, den Kampf zu gewinnen.
Nederlands: De kracht van angst
De angst is daar en ze is groot. Ze komt plotseling 's nachts aan en voorkomt dat de vrouw slaapt. De angst is heel krachtig, omdat ze overal om haar heen en in haar zit. Het is de angst om hem te verliezen. Het is de angst om hem nooit meer te zien. Het is de angst om hem nooit meer teder te kunnen aanraken. Het is de angst dat ze misschien nooit meer in zijn mooie ogen zal kunnen kijken. Het is de angst dat ze hem niet langer de teder kussen kan geven die alleen voor hem zijn. Ze kan niets doen als de angst haar overweldigd. De vrouw heeft geprobeerd het te bestrijden maar in deze situatie kan ze de angst niet overwinnen.Wat zal er gebeuren als de angst de vrouw verlaat nadat ze haar zo heeft gepijnigd? Zal de vrouw in staat zijn om de angst te overwinnen en te vechten voor haar liefde? Of zal haar leven vernietigd door de angst? Ze weet het niet maar de tijd zal het leren. Haar hoop is dat ze op een dag de kracht zal hebben om het gevecht te winnen.


#474

Op een paar kleine foutjes na helemaal goed. :+1:
De foutjes (denk aan schrijffout, hij/zij fout, een woordje vergeten) zitten in regel 2, 8, 11 en 13.


#475

Hoi Peter,

Sorry, ik heb mijn best gedaan, maar soms zie je het bos niet voor de velen bomen :sweat: Es ist ein deutsches Sprichwort (Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht) und bedeutet soviel wie, dass die Fehler vor meinen Augen waren, und ich sie eben nicht gesehen habe :wink: Ik hoop dat ik de foutjes allemaal heb gevonden :blush:


#476

Je ziet dat jouw foutjes niet veel meer voorstellen. De meeste mensen zullen er gewoon overheen lezen.
PS.: de angst is vrouwelijk, dus waar jij ‘ze’ geschreven had is eigenlijk gewoon goed. Maar omdat wij Nederlanders dat niet meer weten, rekenen we het nu fout. Logisch toch :innocent::stuck_out_tongue_winking_eye:


#477

Peter is het mogelijk dat je dat in het Duits vertaalt? Dat zou heel aardig van je zijn. Helaas snap ik de inhoud niet :sleepy:


#478

Hallo Petra,

Peter hat ein “r” vergessen, ich habs mal eingefügt.

Er meint:

_Du siehst, dass die Fehler eigentlich keiner Rede mehr wert sind. Die meisten Menschen würden da einfach drüber weglesen.
PS: Die Angst ist weiblich, also ist es eigentlich gut, dass du “sie” geschrieben hast. Aber weil wir Niederländer das nicht mehr wissen, sehen wir es nun als falsch an. Logisch, nicht? :wink:

Groetjes
Gabi


#479

Hallo Petra,

De angst is vrouwelijk, dus waar jij ‘ze’ geschreven had is eigenlijk gewoon goed.

Eigentlich ist der Satz richtig, da “die Angst” weiblich ist. In Belgien ist das auch wichtig zu wissen, da dort unterschieden wird.

Doch im Niederländischen schreibst du bei de-Wörter immer “hij”. Das ist vielleicht für uns ein bisschen komisch, dafür aber gut zu merken. Du brauchst also gar nicht wissen, ob es der Artikel männlich oder weiblich ist, da du bei de-Wörtern immer “hij” benutzt.

Grüße
Andrea

PS: Ich schließe mal, aus @Peter1s Antwort, dass es früher in den Niederlanden auch mal wichtig war, also den Unterschied zu kennen, aber jetzt eben nicht mehr.


#480

Bedankt allemaal, nu snap ik het :relaxed:


#481

Je ziet hoe moeilijk Nederlands is, zelfs voor een echte Hollander :stuck_out_tongue_winking_eye:


#482

Peter ik zie, ik moet heel, heel lang en heel, heel veel oefenen…:sleepy: Maar dat is mooi en maakt plezier! :heart_eyes:


#483
Nog twee kleine tips voor Petra