Niederländischer Ausdruck: Ik heb het druk


#1

Druk ist ein Wort, das die Niederländer gerne benutzen.

Wie würdet Ihr die folgenden Sätze ins Deutsche übersetzen?

Ik heb een drukke baan.
Het was druk op de weg.
Maak je niet druk.
's ochtends is het hier het drukst.


#2

Ich habe einen anstrengenden Beruf.
Es war voll auf der Straße/ oder: Die Fahrt war stressig (?)
Mach dir keinen Stress.
Morgens ist hier am meisten los.


#3

Super gedaan Oliver.

Satz 2 kann man neutral sehen und dan ist es in der Tat “es war voll auf der Straße”. Wenn man “de drukte” als negativ/stressig empfunden hat, kann man das aber mit der zweiten Variante kundtun.


#4

Einer meiner Kursteilnehmer beim Bildungsverein schickte mir diesen lesenswerten Artikel. Nederlanders en Belgen hebben het ook in hun vrije tijd heel erg druk …

bedankt voor de tip, @Juergen!


#5

Ach, spannend :slight_smile: En wel herkenbaar… altijd moeten wij voor iets kiezen, altijd… de mensen nemen steeds minder de tijd om de dingen even ook een keer rustig aan te gaan… een heel groot probleem, toch!

Ik vind het nog steeds een mooi woord/ uitdrukking… maar het beschrijft ook echt heel goed het probleem van de nieuw generaties…


#6

Wir sollten das Problem nicht als Generationsproblem ansehen. Meinst Du nicht, dass die Menschen im Altertum nicht auch schon Stress hatten? Damit meine ich nicht Soldaten oder Gladiatoren. Auch Bauern und Handwerker, Händler und auch Politiker waren vom Stress nicht ausgeschlossen. Sie alle hatten “et druk”, auf ihre Art und ihrem Verständnis.


#7

Sprachtipp für Jörg:


#8

Liebe Alex vielen Dank für den Tipp.
Du solltest aber wissen, dass ich nie niederländisch schreiben gelernt habe. Seit einer Woche “probiere” ich nederland te leren met een cursus, Du und ihr alle müsst ein wenig geduldig mit mir sein. Wenn ich Euch auf die Nerven gehe, last es mich wissen.
LG.


#9

Jörg, wir geben uns hier allen gegenseitig solche Sprachtipps. Das hast du bestimmt an einigen Stellen schon gesehen. Es hat also nichts mit Ungeduld zu tun.