Moppenverzameling – Witzesammlung


#150

“Korrekter” würde ich das nicht bezeichnen, aber mir gefällt es oft ganz gut. Manchmal auch mit mehr Pepp, Farbe und Mut im Alltag. :slight_smile:


#151

Auch wenn ich hier u.U. anecke: mir ist aufgefallen, dass NL-Männer gern braune Schuhe zu jeder Hosenfarbe und Sorte kombinieren, und dass die Hosen gern einen Tick zu kurz sind… Also, lieber Hans, ich kann Die was Männer angeht, die offiziell gekleidet sind, nicht unbedingt zustimmen…Sorry. Zu kurz sind die Hosen auf diesem Foto nicht, aber ich bin ca 11 Jahre ständig mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren und hab mir viel angeschaut. Natürlich ist meine Feststellung nicht statistisch unterbaut und erhebt daher keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. :wink:


#152

Ja, dat klopt. Altijd “ausgefallen” 1), modern en chic.

  1. Wat is het Nederlandse woord?

Also die Niederländer verstehen etwas von Schuhen. Ik ben het helemaal met jullie eens. :smiley:


#153

Das sieht mir fast nach einem (gemäßigten) business-Termin aus. Die braunen Schuhe zum Anzug rechts gehen gar nicht.Grundsätzlich kommt es doch bei der Schuhauswahl immer auf die Gelegenheit an. Beim Städtetrip z. Bsp., wo man sich viel anschauen will, sollten die Schuhe bequem und wetterfest sein.
11 Jahre fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Gabi das gemacht hat, lässt finde ich, durchaus einen statistschen Eindruck zu. Ich werde jedenfalls jetzt mal bei nächster Gelegenheit auf D/NL-Männerschuhe achten. :wink:


#154

In elk geval klopt er iets niet met de foto, waarschijnlijk te veel pixel !!!
Elke keer als ik wil kijken duurt het 30 sec. totdat ik wat zie. Ik dacht dat deze foto’s niet werden aangenomen.


#155

Ach so, ich dachte, dass es mit Absicht so gemacht wurde. Du kannst ein scharfes Foto sehen, wenn du auf das Foto gehst und die linke Maustaste drückst.


#156

Vielleicht hat Peter das Foto als

Blur Spoiler

eingefügt?
Deswegen geht auch keine Lightbox - so wie sonst - auf, wenn man mit der linken Maustaste auf das Foto klickt.


#157

Ja, das habe ich auch gedacht, dass er den Blur Spoiler genommen hat.


#158

Gabi, du bist nicht auf der Höhe der Zeit. Das ist “in” (in Deutschland kommen solche Trends immer erst ein bisschen später an … :wink:


#159

Ach sooooo! :rofl:


#160

Köstlich, die Unterhaltung zur Schuhmode :smiley:

Aber mir war in der Tat aufgefallen, dass man auch zum Anzug braune und eher spitzere Schuhe trägt, die man in Deutschland so nicht kombinieren würde. War erst ungewohnt, aber mir gefällt die Schuhmode in NL inzwischen meist besser. Nur leider kann ich nicht nachvollziehen, ob / wo Schuhe oder Klamotten in NL günstiger sein sollen. Wenn ich hier im Laden bin, kann ich durchaus schöne Schuhe sehen. Die sind dann selten unter 200 Euro das Paar… :-o (Gijs, Floris van Bommel u.ä.)

P.S.: Ja, das Foto war als Blurspoiler eingefügt, damit man eben erst drauf klicken muss. Ich fand das als “Bilderrätsel” passend. Sonst brauche ich ja keine Frage stellen, wenn man die Antwort auf einen Blick darunter sieht. :wink:


#161

Übrigens: Eine Schlüsselrolle für die Männermode 2019 spielt die Farbe Orange. :tangerine:
Assoziationen: die untergehende Sonne über dem Meer, die leuchtende Schale einer saftigen Südfrucht und die Fußballmannschaft der Niederländer.
Styling Tipps: Orange Kleidungsstücke sind Einzelgänger; das restliche Outfit in gedeckten Farben. :wink:


#162

Sei unbesorgt, Peter, Schuhe und Bekleidung sind in NL definitiv nicht billiger. Aber oft halt etwas anders - zumindest wenn man damit in Deutschland rumläuft… :wink:


#163

Nochmal etwas über Schnecken, sie hat einfach zuviel Kräuterbutter bekommen. :sweat_smile:


#164

:thinking: Schildkröten? :turtle::snail:


#165

Schildkröten oder Schnecken sind bei mir alle gleich. :rofl:
Langsam sind die alle !


#166

Een man des huizes had net een maaltje slakken op en zeurde: “Ik lus er nog wel een paar vrouw, want zoals jij ze maakt, maakt niemand ze.” “Nou jong, dan zal jij ze zelf moeten gaan halen.” “Geen punt!” Nadat hem de weg was uitgelegd, waar hij ze moest gaan halen, ging hij fluitend de deur uit. Daar aangekomen: “Ik had graag nog wat slakken.” “Ja”, zei die slakkenboer, “ik heb er zoveel verkocht dat ik geen verpakkingen meer heb.” “Dat geeft niet”, zegt de man, terwijl hij zijn trui openhield. En zo ging ook naar huis. Maar onderweg kwam hij enkele vrienden tegen die vroegen om met z’n allen wat te gaan drinken. “Néé jongens!” Na wat zeuren … nou goed ééntje dan. Het werden er enkele meer en de tijd vloog om. “Jongens ik moet naar huis,” zei hij met een dikke tong. Zo schommelde hij even later naar huis. Thuis aangekomen kreeg hij de huissleutel niet meteen in het sleutelgat. Terwijl hij gebukt stond te richten, vielen de nog levende slakken vanuit zijn trui op de grond. Net toen hij de slakken weer terug wilde doen in zijn trui, vloog plots de deur open en daar stond zijn woedende vrouw. Eer dat zij de kans kreeg om hem de les te lezen, zei hij al lallend: “…kom op jongens, nóg tien centimeter … dan zijn we thuis!”


#167

Elke dag verdient zijn eigen taalfout:
De moeder zegt tegen haar zoon (7): " Trek een jas aan, volgens de Buienradar gaat het bijna regenen." De kleine antwoordt: " Mam, het is een buienrader, geen buienweter."
(gelezen in: taalvoutjes, de scheurenkalender 2019)


#168

Hoi Freya,
Maar dat heb je toevallig niet van de Taalvoutjes-kalender of wel?

Dus als dat zo is, zou ik toevoegen:
Gevonden of gelezen in ….


#169

Keine Witz in dem Sinn, aber beides witzig und so wahr. Oder ist es doch mehr tragisch? Oder einfach nur Politik? Oder…?

und noch eines meiner absoluten Lieblingsvideos über Holland / Niederlande. Das kennen vermutlich schon die meisten…?

In dem Video ist am Schluss auch noch ein Link zum “Crown”-Video, was dann in ähnlicher Weise die Zusammenhänge von Großbritannien erklärt.

Was mir in dem Niederlande/Holland-Video noch fehlt ist die Geschichte (Suriname!)