Mogen = dürfen


#1

NL mogen = D dürfen:

Zou ik er misschien (even) langs mogen? = Dürfte ich (kurz) durch?
→ Dürfen als Erlaubnis.

Mocht het regenen, dan ga ik niet met de fiets. = Dürfte es regnen, dann werde ich nicht mit dem Rad fahren.
→ Dürfen als Vermutung passt hier nicht gut. “Sollte es regnen” passt besser, dann wäre “mogen” aber die mögliche Übersetzung von “sollen”.

Was meint ihr?

mfG
Wolfgang


#2

Schau mal hier, Wolfgang:


#3

Hallo Wolfgang,

nimm es mir nicht übel, aber Deine Beispiele erscheinen mir etwas außerhalb der gesprochenen Realität.
Dein Satz ist zwar grammatikalisch richtig und auch sehr höflich - und genau das ist der Punkt. So höflich läuft’s hier eher in Ausnahmefällen ab (an die gebürtigen Nederlanders: nicht böse sein, aber das ist meine Beobachtung nach 18 Jahren :wink:).
Wurschtel Dich mal durch einen übervollen Supermarkt mit allerlei Sonderangeboten (oder noch schlimmer - Gratisangeboten :smile:), da wird niemand die Form mit zou en mogen benutzen. Dann heißt es einfach “Mag ik er even langs heen”. :smiley:


Langs of langsheen?