Minitreffen


#1

Die Forumscrabblezusammenkunft (dreifacher Wortwert!) in Kaiserwerth ist für mich eine einzigartige Möglichkeit um Deutsch reden zu können. Das Problem ist, dass ich nicht einfach hin und her fahren kann - der Abstand zwischen Makkingea und Düsseldorf ist gut 270km. Zum Glück konnte ich bei Rike übernachten :slight_smile:

Am ersten Advent aufgewacht mit Schnee, wie fabelhaft ist das! Später bin ich über Land zu Ruth gefahren.

Einfach auf Deutsch ein Gespräch mit Rike und Ruth führen zu können - das funktioniert viel besser als nur Kaffee mit einem Apfelstrudel in einer Gaststätte bestellen - und etwas später ‘Die Rechnung, bitte’ sagen. Ich habe ganz viel gelernt über die deutsche Sprache, die Redewendungen und die Aussprache.

@Rike und @Ruth, vielen Dank für alles! :kissing_heart:


#2

Wow, sehr toll, dass ihr euch getroffen habt und dass ihr Spaß hattet. Freut mich sehr :slight_smile:


#3

Liebe @Kitty,

es ist wirklich schade, dass wir so weit voneinander entfernt wohnen.

Vielen Dank, dass Du den weiten Weg auf Dich nimmst, um zu den Treffen zu kommen.
Auch ich habe schon so viel durch die Gespräche gelernt (s. mein Vokabelheft…stets parat ;))

Die Praxis ist wirklich unglaublich wichtig, um in eine Sprache einzutauchen.

Es macht immer wieder Spaß, wenn wir uns treffen und ich hoffe, dass wir das noch oft wiederholen!

Platz für Dein Feldbett ist ja genug; Ratz :cat:hat das ja sofort “belagert” und sich mit Dir verstanden.
Der Tisch fürs Frühstück ist auch groß genug (selbst wenn alle da sind) …

Ich freue mich auf das nächste Mal!

Liebe Grüße, :slight_smile:
Rike