Knapperdepap - Sinnige deutsche Übersetzung?


#1

Hallo zusammen / Hoi allemal

Ich bin im Internet auf das Adjektiv “knapperdepap” gestoßen. Es scheint im weitesten Sinne “schön” zu bedeuten. Aber ich finde es in keinem Wörterbuch und es scheint auch im Internet wenig genutzt zu werden. Kann einer der Muttersprachler eine sinnige deutsche Übersetzung anbieten?

Danke und viele Grüße

Daniel


#2

Hoi Daniel,

Wat leuk om weer van je te horen!

Das Wort “knap” an sich bedeutet hübsch, wie in zum Beispiel “een knappe man”. Knapperdepap ist eine Wortspielerei. “Pap” heißt übrigens Papa. Gab es denn einen Satz dazu? Weißt du den Satz noch?

Ich meine es selber auch mal gehört zu haben, aber selber benutzen tue ich es nicht.

Taaltip

allemaal, also mit doppeltem ‘a’

Groeten,

Ralf


#3

Hoi DTFagus,

Kennt ihr euch?

Magst du dich kurz vorstellen? Wir haben eine virtuelle Vorstellungsrunde .)

Knapperdepap ist, wie @ralf schon sagte, kein offizielles niederländisches Wort, sondern eine Wortspielerei. Es ist eine Analogbildung zu hieperdepiep , wie in

hieperdepiep, hoera! (ein Ausruf, mit dem man jemandem Glück wünscht)

Das geht nur, wenn wir den Kontext wissen.


#4

Hoi Ralf,

ja, dat vind ik ook :slight_smile: Bedankt voor jouw vluge antwoord!

Der Satz war: wat ben je toch knapperdepap!
Ein Kommentar zu einer Sängerin.

Die Verbindung zu knap habe ich mir schon gedacht. Es scheint auch eher umgangssprachlich zu sein (wenig Treffer bei Google).


#5

Hoi Alex,

ja, ik heb les bij Ralf gehad. Op deze weg hab ik ook dit forum gevonden.
Graag ga ik me even voorstellen :slight_smile:

Groetjes

Daniel


#6

Gern geschehen, Daniel.

Dann ist die Bedeutung hier tatsächlich “hübsch”.

Gefühlsmäßig mag ich das Wort überhaupt nicht, aber je öfter man es hinter einander sagt, desto lustiger wird es :slight_smile:


#7

Oh, en als leraar geef ik direct nog een paar tips :slight_smile:

Tips
  • jouw vlugge antwoord
  • via deze weg of via hem (‘hem’ verwijst dan naar Ralf) of op die manier
  • na de aanhef (die Anrede) komt een hoofdletter, dus:

    Hoi Alex,
    Ja, ik heb …

  • Na groetjes komt nog een komma, dus:
    Groetjes,
    Daniel

#8

Meine Idee hierzu war
knapperd pap = gutaussehender Brei. (Das bedeutet ja nicht, dass der Brei auch schmecken muss, nur weil er gut aussieht.)

Doch sicher bin ich mir nicht. Ist mir nur spontan dazu eingefallen.

Groetjes,
Andrea


#9

Hoi Ralf, hoi Andrea,

Bedankt voor jullie hulp! Ik vind knapperdepap ook alleen maar grappig. Maar ik denk niet dat ik dit word vaak in de kinderopvang kan gebruiken :wink:

Groetjes,

Daniel


#10

:smile:, @DTFagus. Ich habe ja nicht wirklich geholfen, sondern nur geschrieben, was mir spontan eingefallen ist. :slight_smile:

Doch mit @ralf hattest du einen guten Lehrer. Ich habe hier den Kurs “NL -ganz schnell” gemacht und das war alles super von @alex und Ralf erklärt.

Alles Gute auch an deine Frau. Freut sich deine Tochter, dass sie bald “die Große” ist? :wink:)

Liebe Grüße
Andrea


#11

Hallo Andrea,

ach, mit 14 Monaten bekommt sie das noch nicht soo mit. Ich glaube eher, dass sie das am Anfang echt ätzend finden wird. Sie ist es ja gewohnt die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen…

Lohnt es den Kurs “NL - ganz schnell” noch zu machen für mich? Ich würde mich im Moment auf A2 bis B1 Niveau einstufen.

Liebe Grüße
Daniel


#12

Hoi Daniel,

Vielen lieben Dank für die Empfehlung unseres Kurses, Andrea :blush:

Ich habe mir dein Niederländisch in der Vorstellungsrunde gerade mal angeschaut und das geht schon sehr in Richtung B1, würde ich sagen. In sofern wäre unser Kurs allenfalls als Auffrischung zu empfehlen, denn er behandelt die Grundlagen der Aussprache, Rechtschreibung und Grammatik in recht komprimierter Form.

@Ralf und ich wollen nach dem Sommer einen Folgekurs entwickeln. Ich glaube, da könnt es dann richtig interessant für dich werden. Allerdings wird sich dein Niederländisch vermutlich schneller entwickeln als wir neues Kursmaterial erstellen können :wink:

Wenn es für dich OK ist, werden wir hier im Forum zu deinen niederländischen Texten Verbesserungsvorrschläge machen (Die “Sprachtipps” – Ralf hat auch schon damt angefangen.)


#13

Hoi Alex!

Dann freue ich mich auf den Folgekurs :slight_smile:

Korrigiert mich gerne überall wo ihr könnt - das ist super wichtig für mich und der primäre Grund warum ich hier im Forum unterwegs bin. Ich hasse es zwar wie die Pest korrigiert zu werden, aber das spornt mich dann nur mehr an die Grammatik korrekt zu lernen :wink:


#14

Wir werden diskret vorgehen, Daniel :wink:


#15

‘Hoeperdepoep zit op de stoep, en laten we vrolijk wezen …’ twee regels uit een overigens weinig verheffend liedje uit de jaren vijftig. Hoe het verder ging weet ik niet meer.

Als je een klein kind te eten geeft, zeg je bij voorbeeld" ‘En een hapje voor opa … en een hapje voor oma …’ en als het dan op is kun je tevreden en goedkeurend tegen de kleine zeggen: Opperdepop!

Deze voorbeelden laten evenals de twee eerder genoemde zien, dat er met P+klinker+P speelse woorden gevormd kunnen worden. Waarschijnlijk is het enigszins productief, d.w.z er zijn nog meer woorden zo te vormen.


#16

Hoeperdepoep en laten we vrolijk wezen, hoeperdepoep zat op de stoep en laten we vrolijk zijn. Zo ging het verder herinner ik me net.
Verder is Knapperdepap afgeleid van Sapperdeflap dat werd gelanceerd door Pipo de Clown in de zestiger jaren.


#17

#18

Goh, ik heb wat gemist :slight_smile: