Ik ben Adaline!


#1

Hoi,
ich versuche bereits mir seit mehreren Monaten im Alleingang Niederländisch beizubringen, bisher leider mit mäßigem Erfolg. Nun hoffe ich, über NL GanzSchnell nicht nur Gleichgesinnte zu treffen, sondern auch (wesentlich) besser Niederländisch zu lernen.

Im “realen” Leben bin ich Sprachenlehrerin. Für mich stellen Sprachen das Tor zu einer anderen Kultur und somit zu neuen Erkenntnissen dar. Am Niederländischen fasziniert mich besonders die Nähe zur deutschen und englischen Sprache.

Ich freue mich auf einen regen Austausch! :slight_smile:

Adaline


#4

Hoi,
ich versuche bereits mir seit mehreren Monaten im Alleingang Niederländisch beizubringen, bisher leider mit mäßigem Erfolg. Nun hoffe ich, über NL GanzSchnell nicht nur Gleichgesinnte zu treffen, sondern auch (wesentlich) besser Niederländisch zu lernen.

Im “realen” Leben bin ich Sprachenlehrerin. Für mich stellen Sprachen das Tor zu einer anderen Kultur und somit zu neuen Erkenntnissen dar. Am Niederländischen fasziniert mich besonders die Nähe zur deutschen und englischen Sprache.

Ich freue mich auf einen regen Austausch! :slight_smile:

Adaline


#6

Hallo Adaline,

herzlich willkommen hier im Forum.
@alex und @ralf haben hier ein wirklich tolles Forum gegründet, wo Du viele interessante Sachen finden wirst, wo Du jederzeit Fragen stellen kannst und vor allem Erklärungen und Hilfe von Muttersprachlern erhälst.
Guck mal ein bischen rund, es wird Dir sicher gefallen!! :slight_smile:
Welche Sprachen unterrichtest Du denn?

Veel plezier en succes!
Groetjes
Rike


#7

Van harte welkom hier, Adaline.

Lernen im Austausch macht den meisten Menschen mehr Spaß, als es ganz alleine zu versuchen. Der Gedanke hat @ralf und mich auch dazu angeregt, dieses Forum zu starten :slight_smile:

Wenn ich das richtig verstehe, interessierst du dich also in erster Linie aus sprachwissenschaftlicher Sicht für die niederländische Sprache. Man könnte gewissermaßen behaupten, dass sie entwicklungstechnisch zwischen Deutsch und Englisch angesiedelt ist.

Das Englische hat zum Beispiel nur noch einen bestimmten Artikel (the), das Niederländische zwei (de und het) und das Deutsche drei (der, die, das). Solche Phänomene aus einer sprachübergreifenden Perspektive zu betrachten finde ich hoch spannend. Du auch?


#8

Bedankt voor de hartelijke begroeting!

Ich unterrichte Deutsch und Englisch und für mich stellt das Niederländische die perfekte Symbiose zwischen beiden Sprachen dar. Niederländisch ist einfach spannend. Wenn man sich all die Ableitungen und Ähnlichkeiten, aber dann auch wiederum die Abweichungen anschaut, kann man es doch nur mögen. :slight_smile:
Die Aussprache ist auch toll. Zwar stehe ich noch gaaaanz am Anfang des Lernens, doch ich höre so gerne die Unterrichts-CDs meiner Kurse, weil ich die Aussprache mag. Noch verstehe ich aber so gut wie nichts. :wink:

Außerdem fasziniert es mich, mehrere Sprachen sprechen zu können. Wenn ich sehe, wie gut manche hier im Forum die Sprache (bereits) beherrschen, finde ich das einfach nur klasse.


#9

Hartelijk welkom, Adaline!

Wenn ich an den Niederländisch-Unterricht zurückdenke, dann haben viele Teilnehmer anfangs öfters den Fehler gemacht, beim Lernen zu sehr ans Englische zu denken oder ins Englische zu verfallen.


#10

Ja, das ist sehr schwierig. Ich ertappe mich auch öfters dabei, wie ich vom Englischen ableite, doch das ist wahrscheinlich ganz normal.
Ich wünschte, ich hätte damals Niederländisch bereits an der Uni gelernt. Das Angebot gab es, aber ich war zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Interessiert war ich damals aber bereits an der Sprache.


#11

Hallo Adaline, herzlich willkommen im Forum! Noch eine Sprachbegeisterte! :heart_eyes: Wo bzw. wen unterrichtest du denn? Viele Grüße!


#12

@Adaline Ich wohne in NRW (Bielefeld). Wahrscheinlich muss man grenznah wohnen?

In Bielefeld und Umgebung wird es leider nicht unterrichtet. (ist mir zumindest nicht bekannt.)


#13

Ja, soweit ich informiert bin, muss man relativ grenznah wohnen. In einigen Bezirken gibt es sogar Leistungskurse Niederländisch.

@JohannesH Das weiß ich leider nicht, da ich nicht in Niedersachsen oder NRW unterrichte. Als ich mich mal schlau machte, fand ich raus, dass nur NRW eine Fakultas in Niederländisch anbietet, doch natürlich kann sich das innerhalb der letzten paar Jahre geändert haben.

@Isabelle Ich bin an einer Schule in RLP und unterrichte von der 5-13 alls “querbeet”. :wink:


#18

Hallo @Adaline,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich bin jetzt seit einer Woche hier und finde die Mitglieder sehr nett und hilfsbereit.

Das habe ich auch probiert, mir eine Sprache im Alleingang beizubringen. Das macht einfach keinen Spaß und ist langweilig :unamused:.Ich fange jetzt auch mit dem Kurs an.

Zwischendurch ist mir die Frage gekommen, warum an den niederländischen Schulen Deutsch unterrichtet wird, an den deutschen Schulen aber kein niederländisch.

Noch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Andrea


#19

Oh, es wird an deutschen Schulen Niederländisch unterrichtet, aber nur in NRW.


#20

Und nicht in Niedersachsen, obwohl es so eine lange Grenze mit den Niederlanden hat?


#21

Hallo Johannes,
doch, im Emsland, zum Beispiel, wird Niederländisch an den Schulen unterrichtet.


#22

Mir ist jedenfalls aufgefallen, dass viele Niederländer gut deutsch sprechen, u a. da es auch dort in den Schulen mehr unterrichtet wird. Viele Deutsche sprechen aber kein Niederländisch.

Groetjes,
Andrea


#27

Herzlich willkommen im Forum, liebe Adaline! Übrigens: Eins schöner Name! :slight_smile:


#28

Das hat damit zu tun, dass in den Niederlanden Deutsch sehr lange eine Pflichtsprache an Schulen war (bis 1968, danach haben die Bildungsreformen dazu geführt, dass das Fach Deutsch weniger Zulauf erhielt). Es ist also keine Selbstverständlichkeit mehr, dass jeder dort Deutsch spricht. Bei der älteren Generation findet man das also sicher noch häufiger. Die jungen Generationen lernen immer weniger Deutsch… (wobei es meines Erachtens wieder einen leichten Aufwind gibt).
Siehe auch: Deutsch in den Niederlanden, dort kannst du dich auf der linken Seite im Menü durch aller Unterthemen klicken

Zudem ist für die Niederlande Deutschland ein extrem wichtiger Handelspartner (und auch für den direkten Tourismus). Daher sind die Niederlande eher fit im Deutschen, als die Deutschen im Niederländischen. Deutschland ist ja um einiges größer, aber die Niederlande sind vor allem für NRW und auch Niedersachsen ein wichtiger Handelspartner. Für den Rest aber nicht ganz so bedeutend. Nicht unbedeutend, aber sie machen hier nur einen Bruchtteil davon aus.

Das mit den Sprachen lässt sich also ansatzweise erklären.

Das Niederländisch kaum in Deutschland unterrichtet wird, ist schade. In NRW gibt es auf jeden Fall einige wenige Städte die es tun, meist die, die sehr granznah sind. Ich wohne keine 45 Minuten von der Grenze weg, dass scheint aber eindeutig zu weit zu sein…


#29

Bedankt voor de uitleg, Jessi @GoodbyeRoutine.


#30

Beste Adaline,

Das wäre dann doch eine gute Gelegenheit um einen Briefwechsel (Mail) anzufangen. Ich könnte Ihnen Holländisch beibringen und mein Deutsch würde sich verbessern. Bin kein Lehrer aber ich besitze das Zertifikat C1, Ihnen wohlbekannt nehme ich an.
Viele Grüße
Henk van der Veen