Hoi, ik ben Sophie


#1

Hallo zusammen,

ich bin Sophie und ich fange gerade erst an, niederländisch zu lernen. Deshalb entschuldigt bitte, wenn ich auf deutsch schreibe.
Ich bin 26 Jahre alt und schließe gerade mein Germanistik-Studium in Tübingen ab. Im August ziehe ich dann in die Niederlande, um eine Weiterbildung zur Deutschlehrerin an der Universität Leiden zu machen.
Ich freue mich schon sehr darauf und auch wenn ich gerade noch super viel für die Uni hier zu tun habe, möchte ich so schnell wie möglich niederländisch lernen, um mich auf mein neues Leben vorzubereiten :slight_smile:

Ich freue mich, dass es dieses Forum und eine so schöne Austausch-Möglichkeit gibt. Ich werde sie sicher nutzen!

Viele Grüße
Sophie


#2

Hoi Sophie, hartelijk welkom hier. Leuk dat je meedoet!

Wir kommunizieren hier in einem heiteren Durcheinander von Niederländisch und Deutsch. Wenn sich Deutsch für dich gerade bequemer anfühlt, ist das völlig in Ordnung :slight_smile:

Das klingt spannend! In den Niederlanden herrscht akuter Mangel an Deutschlehrer und -Lehrerinnen. Ich bin sehr gespannt auf deine Erfahrungen in Leiden. Wenn du magst, kannst du hier gerne berichten und wenn du Fragen hast, gibt es hier viele nette, hilfsbereite Leute!

Heel veel groetjes,
Alex


#3

Hoi Alex,

danke für die lieben Willkommensworte.
Es gefällt mir sehr, dass das Forum für den Austausch ausgerichtet ist.
Ich werde auf jeden Fall meine Erfahrungen teilen und immer wieder Fragen stellen :slight_smile: und vielleicht kann ich ja sogar Fragen zur deutschen Sprache beantworten…

Schöne Grüße
Sophie


#4

Das wäre toll, danke!

Es gibt hier durchaus auch einige Niederländer, die ihr Deutsch verbessern möchten (@KevinBakker1988)


#5

Hallo Sophie, van harte welkom op het forum! :blush: Wat leuk dat je naar Nederland gaat. Als je vragen hebt, laat het ons gerust weten.
Groeten uit Aken,
Ralf


#6

Hallo Ralf,

dank je wel :blush:

Sophie


#7

Hallo Sophie,

Welkom op dit leuke en vooral leerzame forum :slight_smile: Ik behoor inderdaad tot het groepje Nederlanders hier.
Mocht je iemand zoeken om de uitspraak van Nederlandse woorden te leren? Je kunt me dan altijd even een berichtje sturen. Zo help ik Petra (een ander lid van het forum) nu ook. Er zijn hier een tal van experts die de Nederlandse grammatica zeer goed beheersen en kennen.
Ik wil inderdaad graag Duits leren schrijven en spreken.

Groetjes Kevin


#8

Hoi Sophie,

Welkom op dit forum! Ik vind het echt cool dat je in Nederland wilt gaan studeren. Leiden is een mooie stad in een fijne omgeving. Je zult daar vast een mooie tijd hebben.

Außerdem gibt’s zurzeit in den Niederlanden tatsächlich einen großen Mangel an Deutschlehrer(innen) - deine Chancen stehen also ziemlich gut. :slight_smile:

Viel Spaß und hoffentlich bis bald!

Maartje


#9

Ook van mij een hartelijk welkom, Sophie. :wave:


#10

Goedemorgen Sophie ,

Hartelijk welkom hier.
Ik vind het super dat je je goed voorbereidt voordat je naar Nederland gaat verhuizen.
Veel plezier hier en succes!! :slight_smile:

Groetjes
Rike


#11

Wat mooi! En opleiding lerares Duits in Leiden. :+1:

Hartelijk welkom op het forum, Sophie! En heel veel plezier hier.


#12

Hallo zusammen,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme im Forum!
Eure niederländischen Texte verstehe ich sogar schon ein bisschen.
Interessant, dass das mit dem Mangel an Deutschlehrern so akut und auch bekannt ist.
Ich bin schon total gespannt auf die Schule (ich weiß leider noch nicht, wohin ich komme).
@KevinBakker1988, vielen Dank für das Angebot. Ich werde dir sicherlich mal einen Text zum korrigieren geben und du kannst dich gerne auch an mich wenden :slight_smile:

Groetjes

Sophie


#13

Hey Sophie, auch von mir nochmal ein (verspätetes) Willkommen! Mich interessiert, wie du zum Germanistikstudium gekommen bist und wie es dir gefallen hat. Der Studiengang reizte mich nach dem Abi nämlich auch, aber ich habe mich dann doch für das Übersetzerstudium (okay, ganz offiziell “Sprache, Kultur, Translation”) in Germersheim entschieden. Dus misschien heb je zin om daar iets meer over te vertellen? :slight_smile:


#14

Hallo Isabelle,

danke für die Willkommensgrüße. Ich bin verspätet ins Germanisitik-Studium eingestiegen. Das heißt, ich habe zuerst Philosophie und Musikwissenschaft auf Bachelor studiert und habe dann parallel noch das Lehramtsstudium angefangen. Da brauchte ich dann noch ein weiteres Hauptfach und Deutsch hatte mir in der Schule schon gefallen (außerdem war ich es von Philosophie gewohnt, viel zu lesen). Deshalb habe ich mich für dieses Fach entschieden. Mir hat es wirklich gut gefallen, vor allem die Mischung aus Neuerer deutscher Literatur, Mediävistik und Linguistik war schön abwechslungsreich. Außerdem ist die Uni in Tübingen wirklich gut in den Bereichen.
Ein Übersetzerstudium hätte mich auch sehr gereizt, aber ich dachte immer, dass das nur was für Leute wäre, die sowieso schon zweisprachig aufgewachsen sind und denen das leichter fällt. Heute denke ich anders darüber, aber was solls. Wenn du magst, würde ich mich aber sehr freuen, wenn du mir ganz kurz berichtest, wie du deinen Studiengang findest und ob du schon eine bestimmte Stelle oder ähnliches im Blick hast.
Viele Grüße
Sophie

PS: wenn du magst, können wir uns auch noch ausführlicher über alles unterhalten. Gibt es hier sowas wie eine private Chat-Funktion?


#15

Ja, die gibt es! Ich schreibe dir gleich. :slight_smile: Vielleicht ist auch ein Gruppenchat oder -thread für die Übersetzer unter uns auch noch eine Idee, @Alex? Oder ist das Forum dafür eher nicht gedacht?


#16

[quote=“Isabelle, post:15, topic:644”]
Vielleicht ist auch ein Gruppenchat oder -thread für die Übersetzer unter uns auch noch eine Idee, @Alex?
[/quote]
@Isabelle Mooi idee! Maar ik wil wel aanmerken, dat de topics voor iederen te lezen zijn, ook voor mensen die geen lid zijn.


#17

Eine private Chat-Funkion gibt es, Sophie. Dazu klickst du enfach auf das Profilbild der Person, mit der du dich unterhalten möchtest, und dann auf den blauen Knopf “Nachricht”.

Ah, danke @Isabelle :slight_smile:


#18

Was Jessi sagt, stimmt: Die Themen hier im Forum sind auch für Nicht-Mitglieder und Suchmaschinen sichtbar. Die privaten Unterhaltungen natürlich nicht.

Wenn sich herausstellt, das wirklich Bedarf an einer zusätzlichen Austauschmöglichkeit besteht, könnte ich dafür eine private Gruppe anlegen. Damit würde ich jetzt allerdings gerne noch etwas warten.


#19

Een Whatsappgroep maken haha.


#20

Het idee vind ik in ieder geval heel leuk!