Hinein - herein


#1

Der Unterschied in der Verwendung von “hinein” und “herein” (heißt es zum Beispiel: “Ich schaue hinein.” oder: “Ich schaue herein.”?) im Deutschen macht nicht nur Fremdsprachlern immer wieder Probleme. Darum hier ein Link zu einer Seite, wo die unterschiedliche Verwendung gut erklärt wird. Die Anwendung auf andere Sätze kann man sich dann leicht selber ausdenken:

https://www.deutschakademie.de/online-deutschkurs/forum/index.php?topic=90.0


#2

Hoi Karl,

Hier im Forum findest du dieses Thema hier zurück:

Groetjes,

Ralf


#3

@ralf
Hallo Ralf!

Die Verwendung von “hinein” verus “herein” wird an der von dir genannten Stelle völlig richtig erklärt. Es muss also heißen, dass man das Geld in das Sparschwein “hinein” steckt. Oder auch, dass man in Unterlagen (Akte, ein Buch) “hinein” schaut (und nicht ‘herein schauen’). Aber: Man bekommt Besuch: Der Besuch kommt “herein.”

Eine Erklärung mit Übungen habe ich auch hier gefunden:
http://cornelia.siteware.ch/grammatik/arbeitsblgramm/hinundher.pdf

Weiter habe ich zu ‘binnen’ of ‘in’ an der von dir oben zitierten Stelle etwas geschrieben.

Groetjes,
Karl