Hilfe bei Übersetzung gesucht


#1

Hallo,

vorab, ich hoffe, ich darf solch eine Frage hier stellen, da dies, soweit ich es sehe, das Forum ein anderes Ziel verfolgt.

ich bin Hobbyfotograf und fotografiere gerne Straßenszenen. In Deutschland ist die Situation - aus meiner Sicht und vieler (Profi-)Fotografen - grausam, da man streng genommen alle Personen auf dem Foto, sofern sie nicht nur am Rande sind, vor dem Foto um Erlaubsnis bitten.

Anders sieht dies in den Niederlanden aus. Dort gibt es das Portretrecht. Da ich nahe der niederländischen Grenze wohne, bin ich öfters dort. Allerdings ist mein niederländisch ziemlich bescheiden. Daher bitte ich euch um Hilfe. Ich brauche sicherlich keine komplette Übersetzung, das wäre zuviel verlangt und auch unnötig.

Ich habe die Texte (unten verlinkt) schonmal bei Google übersetzen lassen. Dem vertraue ich aber nicht so richtig. Daher meine spezielle Frage für den Bereich, der mich interessiert, ob ich mit meiner Deutung des Rechts richtig liege:
Es erlaubt bzw. nicht verboten, von Menschen auf öffentlichen Straßen Fotos zu fertigen (sei es in einer Gruppe oder auch einzeln), diese dürfen aber nicht veröffentlicht werden. (Welches auch nicht meine Absicht ist, da ich ein reiner Hobby-Fotograf bin.). Ich kann mich z.B. in Amsterdam am Rijskmuseum hinstellen und dort die Personen fotografieren, die versuchen auf die IAmsterdam-Letter zu klettern :slight_smile:

Der Artikel ist bei Wikipedia:
nl.wikipedia.org/wiki/Portretrecht
Ein ähnlicher Aritkel ist auf der Seite iusmentis zu finden.
www.iusmentis.com/auteursrecht/nl/foto/portretrecht/

Und falls ich mit meiner Frage hier falsch sein sollte, gibt es dafür ein anderes Forum, welches ihr mir empfehlen könnt?

Danke für die Hilfe

CoDuck


#2

Hallo CoDuck,

Ja, so lese ich das auch. Allerdings ist das hier natürlich keine Rechtsberatung.

Was machst du denn als “reiner Hobbyfotograf” mit den Bildern? So bald du sie auf eine Website stellst, wäre das zum Beispiel schon eine Veröffentlichung und somit auch in NL zustimmungspflichtig, so fern ich das verstehe.


#3

Was ich mache? z.B. “spiele” ich mit ihnen in Photoshop rum (Bildmontagen) oder mache daraus Desktopfotos für meinen PC… wie gesagt, werde ich diese Fotos nie veröffentlichen. Weder online noch Print.


#4

Dann würde ich mir keine Sorgen machen (aber nochmal: dies ist keine Rechtsberatung ;))


#5

Moin,

persönlich würde ich dir empfehlen den Google Übersetzer nicht zu trauen, weil es Computer Übersetzungen sind. Falls du eine gute Übersetzung benötigst, würde ich dir empfehlen einen echten Übersetzer zu kontaktieren.

Vor kurzem brauchte ich ein paar beglaubigte Übersetzungen auf Dänisch und habe im Netz den Übersetzungsdienst Viking-Übersetzungen gefunden, dass mir viel weitergeholfen hat. Neben Dänisch bieten sie auch andere Sprachen wie Niederländisch, Schwedisch, Flämisch und weitere, alles wird auf Deutsch übersetzt, weil es die Muttersprache des Übersetzter ist. Ihren Dienst kann ich nur weiterempfehlen, weil ich sehr zufrieden mit der Qualität und mit dem Preis war.

Hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe und viel Glück!

Mit freundlichen Grüßen