Hallo Ich bin Timo


#1

Hallo zusammen, ich heiße Timo bin 47 Jahre komme gebürtig aus Düsseldorf und habe bis vor kurzem in Viersen ( nähe der Niederländischen Grenze ) gewohnt.
Jetzt haben wir einen großen Schritt gewagt und sind nach Belgien gezogen und Arbeiten hier auch.
Nun ist es an der Zeit das wir uns endlich bemühen Niederländisch zu schreiben und zu sprechen da wir in der Firma hier zwar fast nur mit Deutschen Kunden zu tun haben, ist das bei uns naja bisher eher etwas schluderig gewesen aber nun wollen wir es doch mal so richtig in Angriff nehmen.
Wir Wohnen jetzt in Oud Turnhout.
Mit dem Verstehen der Sprache ist es nicht so das problem aber es vernünftig zu sprechen und zu schreiben hat jetzt echt Priorität das es ja auch nicht einfacher wird, und der Google Übersetzter auch nicht immer hilfreich ist beim mail verkehr :wink:


#2

Herzlich Willkommen hier und einen guten Start in Belgien! Ich weiß gar nicht genau, ob und wie viele Belgier hier sind, da sich das “Vlaams” vom “Nederlands” natürlich schon unterscheidet. Dennoch gibt’s hier sicher ne Menge Hilfreiches zu lernen.

Succes en plezier!

Groetjes
Gabi


#3

Danke schön.
Bin auch mal gespannt ob es hier was bringt.
Die sache ist nunmal ja die das wir ja wirklich gaaaanz am Anfang stehen von daher sind viele Themen für uns halt noch nicht wirklich hilfreich da wir ja dann uns hier erstmal durchsuchen müßen wo es wirklich für anfänger ist.


#4

Gewoon oefenen, Timo.

Schau mal nach den kleinen Sprachspielen. Oder Du kannst Übungstexte in deinem eigenen Thread schreiben, die von Muttersprachlern dann korrigiert werden.

En overal mee doen!

Groetjes
Gabi


#5

Hallo goede avond,

ich bin auch frisch dabei und bekomme hier so viel Anregungen durch die unterschiedlichen Themen, dass ich für mich eine Struktur finden möchte, wie ich das Lernen systematischer angehe. Im Moment lese ich mal hier mal da. Es ist alles interessant. Und eine sehr nette Atmosphäre.

Groetjes Freyja


#6

Hoi Freyja,

ik ben niet zeker of het hulprijk zou zijn systematisch te leren. Kinderen leren de taal gewoon door “erbij” te zijn. Ik denk je moet je gewoon in de taal onderdompelen en meedoen en niet vrezen.

Groetjes,
Peter


#7

Hoi Peter, dat is leuk van je wat je zag. Ik begrijp het Nederlandse heel goed. Dr. Google help me met het schrijven.
De vrijheid van meningsuiting van mij zou veel geduld van de Nederlanders moeten vergen.
De basiskennis van grammatica moet eenmalig geleerd worden. En ook de „vocabeln“.
Groetjes Freyja


#8

Hoi Timo,
Leuk dat jij je op het forum hebt voorgesteld. De informatie die je hier kunt vinden is overweldigend. Gelukkig kun je het in je eigen tempo doen. Soms verwijzen we naar een oude discussie, soms wordt het weer opnieuw uitgelegd. Er is niet één goede manier. Het is de herhaling in steeds andere vormen (je leert ook van de fouten van een ander) dat we hier met elkaar steeds verder komen.
Veel plezier hier,
Groeten uit Delft,
Peter


#9

Van harte welkom op het forum, Timo!

Laat ons gerust al je taalvragen weten.

Hartelijke groeten uit Aken