Gregs Tagebuch 6 "Keine Panik!" (Verschenkt)


#1

Ich habe ein neuwertiges Buch zu verschenken.

In den Niederlanden bekannt unter
"HET LEVEN VAN EEN LOSER 6. Geen paniek!"

Groetjes
Andrea

PS: Ich bin dabei niederländisch zu lernen (Anfänger) und habe mir im Urlaub
"HET LEVEN VAN EEN LOSER 11. Drie keer niets" geholt und konnte es ganz gut lesen.


Alex op vakantie – und inzwischen wieder zurück
#2

Es ist aber die deutsche Version, oder?


#3

Ja.


#4

Hallo Andrea,

Ich habe noch nie von diesem Buch gehört. Ich bin interessiert. Kann ich es von dir kaufen?

Mit freundlichen grüßen,

Margreet


#5

Je kunt het als een cadeautje hebben, @Margreet :wink:.

Wenn du mir deine Adresse gibst, sende ich es dir gerne zu.
Können wir uns nicht gegenseitig schreiben? Je schrijft me in het Duits en ik je in het Nederlands?

Was hälst du davon? Wat denkt je ervan?

Groetjes,
Andrea


#6

[details=Sprachtipp für Andrea]
Es geht hier um einen Kontrast, Andrea. Deswegen nutzt man die betonten Formen jij und jou statt je.

[quote=“Andrea1, post:5, topic:1159”]
Jij schrijft me in het Duits en ik jou in het Nederlands?
[/quote][/details]


#7

Dankjewel voor de taaltip, @alex.


#8

Hallo Andrea,

Dass is eine gute Idee.
Und herzlichen Dank für das Buch.Vielleicht können wir, when Ich das Buch gelesen habe besprechen.

Meine Adresse habe ich dir gerade geschickt.


#9

Dankjewel.

Wat is je achternaam, @Margreet. Ich denke, den brauche ich auch :wink:

Groetjes,
Andrea


#10

Oeps, du haßt Recht. Meine Name is Margreet Bouwes.


#11

Oeps (einfach U schreiben an Stelle von OE :slight_smile:, ich mache es natürlich umgekehrt :slight_smile:)

Das Buch habe ich verschickt und ich wünsche dir, liebe @Margreet, viel Spaß beim Lesen.

Liebe Grüße
Andrea