Duitsers leren Fries vanuit het Duits


#1

Wie schön ist das :wink:

Er was altijd de tussenstap, dat buitenlanders die graag Fries willen leren, dit via het Nederlands moesten doen, omdat het lesmateriaal nu eenmaal in die taal beschikbaar is… Dat is echter nu verleden tijd, want Duitsers kunnen nu rechtstreeks vanuit hun eigen taal het Fries leren.


#2

Die Zielgruppe ist vermutlich sehr klein. :sweat_smile:


#3

Das macht doch nichts, Christian. Ich finde es jedenfalls eine schöne Initiative!


#4

Auf jeden Fall.


#5

Ich finde die Initiative absolut interessant. Gerade für Leute, die in Nord- oder Ostfriesland bereits in Kontakt mit der friesischen Sprache gekommen sind (z.B. Insel Amrum, Föhr, Sylt).
Allerdings weiß ich nicht, ob das in NL gesprochene Friesisch überhaupt von Einwohnern der nordfriesischen Inseln verstanden wird. Mir wurde auf Amrum mal erzählt, dass bspw. die Sylter wieder einen ganz anderen Dialekt sprechen würden. Und das ist ja gerade mal ein paar Kilometer weg (allerdings mit ordentlich Wasser dazwischen :grin:)
Aber einen Versuch wäre es wert. Friesisch ist doch irgendwie die Sprache der “Nord-West-Europäischen” Küste. Das spricht mich, als - nach wie vor - überzeugte Europäerin, sehr an.


#6

Vielleicht für dich auch interessant: Interfrisia.

groepfanauwerk.com/index.html


#7

Kitty, das ist eine sehr interessante Seite mit auch sehr kontroversen Themen. Da muss ich mir richtig mal die Zeit gönnen, um das alles durchzulesen. Danke dafür!


#8

Gern geschehen :slight_smile: