Die Kitty ist wieder da!


#1

Wieviele Bücher ich gelesen hab, weiß ich nicht genau. Stundenlang im Internet recherchiert. Ich hab so viel runtergeladen, dass mein Laptop buchstäblich kaputt gegangen ist und ich mir in Deutschland ´nen neuen gekauft habe. Der Mangel an Zeit ist meist auf einen Mangel an Zeiteinteilung zurückzuführen, doch in meinem Fall ist das nicht so: die Kombination aus Job und Studium an der Fachhochschule ist wirklich ´ne Doppelbelastung - das ist halt so. Darum hab ich hier ´ne Pause gemacht.

Aber, ich hab es geschafft! Das heißt: fast alles ist fertig und ich kann mir mal die Zeit gönnen, das schöne Wetter zu genießen. Ob ich die Prüfung bestanden habe, weiß ich noch nicht. Abwarten…


#2

Welkom terug! :wave: :hugs:
Een interessante tekst!
En meteen een beetje werk! :grin: Als je er zin in hebt, mag je hier een fout verbeteren:


#3

Hoi Kitty,
Leuk dat je er weer bij bent! Wat heb je voor een studie gedaan?


#4

HBO Didaktik und Pädagogik. Denke z.B an ´wie baue ich die Stunde auf mit Einstieg, Erarbeitung und Schluss, aber auch an Schülerzentrierung, Differenzierung und Individualisierung. Welche Medien kann ich einsetzen? Was ist effektiv? In unserem Fall kennen wir fast keine Frontalunterricht, sondern LdL (Lernen durch Lernen) und Gruppenarbeit. Die Didaktik ist deshalb nicht so schwierig. Pädagogik ist dagegen ´ne Art Erziehung. Was mache ich, wenn ein Schüler meine Anweisungen verweigert? Was mache ich mit unruhigen Schülern?


#5

Danke, Verena,

Den Fehler hab ich schon gefunden :wink:


#6

Welkom terug Kitty! Leuk dat je er weer bent! En hopelijk is niet al je tijd en moeite voor niets geweest! :wink: Was dit nou een eindejaarsopdracht? Of ergens halverwege je studie?


#7

Ha Kitty, super dat je je examen (tentamen?) achter de rug hebt. We duimen voor je … :four_leaf_clover:


#8

Welkom terug, Kitty! Spannend, ik hoop dat je het gehaald hebt!
Warum hast du einen Laptop in Deutschland gekauft, wenn ich fragen darf? Wegen des Preises, der Sprache der Software, oder der Tastatur?


#9

Welkom terug Kitty! En ik ga duimen dat je geslagt bent!


#10

Hoihoi, Anja,

Ik zou het hierbij kunnen laten, maar verder studeren is ook een optie. Punt is dat de combinatie van werk en studie mij zwaar gevallen is, en een vervolgtraject vergt nog eens twee jaar… Ik weet het dus nog niet…


#11

Alle drei, Ralf :grinning: aber hauptsächlich wegen der Sprache der Software.


#12

Und gleich einen neuen eingebaut, liebe Kitty. :wink:

Aber toll, dass du wieder im Forum bist. Ich bin sicher, dass du dein Examen gut bestanden hast. :slight_smile:

Voor Kitty:

Ich habe den Fehler bereits gefunden.


#13

Welkom terug @Kitty :hugs:


#14

Heel knap, Kitty!
Op jouw leeftijd (ongeveer de zelfde als ik) nog een HBO opleidung - pffff.
Ik duim voor je.


#15

Poetisch …


#16

Was genau, Joachim?


#17

Diese ersten Sätze sind für mich sehr poetisch, da ist ein Rythmus drin: “Wieviele Bücher ich gelesen hab, weiß ich nicht genau. Stundenlang im Internet recherchiert. Ich hab so viel runtergeladen, dass mein Laptop buchstäblich kaputt gegangen ist und ich mir in Deutschland ´nen neuen gekauft habe.”


#18

Wahnsinn, liebe Kitty! Ich habe gerade deinen Text gelesen und erinnere mich an deinen ersten Text vor gut einem Jahr hier im Forum. Das ist ja einfach nur unglaublich. Toll diese unglaubliche Entwicklung zu sehen und zu lesen. Hut ab!!


#19

Liebe Jessi,

vielen Dank für die netten Worte :kissing_heart::kissing_heart:


#20

Kitty, ich hab welche von deinen ersten Posts gelesen und nun nach einem gutem Jahr später. Ich muss sagen: Hut ab, wie schnell dein Deutsch sich so stark verbessert hat! Klasse Leistung!

Kannst Du uns ein paar Tipps geben, was / wie Du gemacht hast, um dein Deutsch zu üben? Du lebst doch in NL und hast nicht im Alltag direkt die Möglichkeit dein Deutsch zu üben, oder?

Mir geht es in gewissem Sinne ähnlich, dass ich wenig Gelegenheit habe Niederländisch zu sprechen. Mir selbst fällt es daher im Moment sehr schwer mein Niederländisch zu verbessern. Ich habe das Gefühl ich komme kaum weiter. Wir leben nun etwas über 2 Jahre in Holland und ich kann im Grunde das Wesentliche ausdrücken, was ich sagen möchte oder muss. Aber es kostet mich doch noch sehr viel Mühe. Außerdem nervt mich, dass ich mich lange nicht so gewählt und detailiert ausdrücken kann, wie auf Deutsch.

Hauptproblem ist, dass ich leider sehr wenig Kontakt zu Niederländern habe – beruflich bedingt… Fast ausschließlich ist Englisch oder Deutsch an der Tagesordnung. Unsere Kinder (speziell der Jüngere) sprechen mittlererweile ziemlich gut Niederländisch – auch wenn der Wortschatz natürlich noch nicht komplett ausgebaut ist. Aber leider weigern die Kinder sich zu Hause Niederländisch zu sprechen und meine Frau schafft es im Moment auch noch nicht, es einfach mal durchzuziehen konsequent Niederländisch zu sprechen.

Ich freue mich daher sehr über Tipps und Anregungen, wie man auch außerhalb des Sprachkreises die Sprache gut üben kann. :smiley:

(Ich hab’ jetzt übrigens Deutsch geschrieben, damit Du üben kannst. Für mich wäre es sicher besser alles auf Niederländisch zu schreiben. Ich habe jetzt auch nicht versucht mich einfach auszudrücken, sondern die Redewendungen benutzt, die ich auch bei der Unterhaltung mit einem Deutschen nutzen würde. :slight_smile: )