Deutsche Zeitungen für den eReader?


#1

Ich habe vor 2 Monaten einen E-Reader von Kobo geschenkt bekommen. Weil ich noch mehrere Bücher liegen habe, werde ich im kurzem keine neuen E-Bücher kaufen. An einer deutschen Zeitung oder Wochenblatt könnte ich interessiert sein, wenn sich das gut auf einem E-reader lesen lässt. Habt ihr damit Erfahrungen?


#2

@Peter1 - ich habe Deine Überschrift etwas angepasst - es sind gemeinhin eReader und eine Mehrzahl existiert nicht: der eReader / die eReader.

Groetjes
Gabi


#3

@Toetje

eReader/E-Reader

Laut Duden soll es als E-Reader geschrieben werden?!? :thinking:


#4

Ich schreibe es auch als E-Reader (großes E, großes R)


#5

@alex + @Peter1

Die Schreibweisen sind beide ok, mir ging es auch mehr um das “Mehrzahl-S”, dass Peter an die eReader “gebastelt” hatte. Das war definitiv verkehrt.


#6

Ich meine, die Süddeutsche Zeitung (SZ) hat eine E-Reader-Ausgabe, Peter. Ich habe selber jedoch keine Erfahrung damit, da ich Zeitungen eher auf meinem Tablet lese.

Hat jemand anders vielleicht noch Tipps für @Peter1?


#7

Es gibt auch noch Calibre. Es ist Feed-Aggregator, Konvertierungs- und Syncingprogramm in einem. So kannste aktuelle Nachrichten bzw. Tageszeitungen auf deinem E-Reader lesen.

Dieser Link kann vielleicht hifreich sein:

https://papierlos-lesen.de/nachrichten-zeitgesteuert-als-ebook-herunterladen-10281/


#8

Vielleicht läst sich die Zeitung doch einfacher auf einem Handy lesen.
Das Vorteil des E-Readers werde gewesen, dass unbekannte Wörter leicht erklärbar sind.


#9

Guck mal hier:


#10

Ja genau, auch sie haben ihren App nur für Smartphones und Tablets gebaut.


#11

:frowning: